Rilke Gedicht Italics Titel

Ich lebe mein Leben, Rilke

Das Gedicht Ich lebe mein Leben von Rainer Maria Rilke handelt von wachsenden Ringen.
Die kalligraphische Umsetzung war eine Auftragsarbeit, die mich sehr berührt hat. Eine klassische Italic mit ausbrechenden Zierschwüngen an Ober- und Unterlägen wandert auf Kreisen und transportiert das Thema des Gedichts auf ausdrucksvolle Art und Weise.
Geschrieben mit Breitfeder und Aquarell.

Ich lebe mein Leben

Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen,
die sich über die Dinge ziehn.
Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen,
aber versuchen will ich ihn.

Ich kreise um Gott, um den uralten Turm,
und ich kreise jahrtausendelang;
und ich weiß noch nicht: bin ich ein Falke, ein Sturm
oder ein großer Gesang.

Rainer Maria Rilke, 1899


Related Posts