Roßberg at Wikipedia

Roßberg @ Wikipedia

Das Thema meiner Diplomarbeit ist Christian Gottlob Roßberg (1740 – 1822), er arbeitete als Registrator in Dresden und hat sich nebenbei mit der Schönheit von Schrift beschäftigt. 

Die historische Aufarbeitung seines Lebens ist Gegenstand meiner Theoriearbeit, die Rekonstruktion seiner Systematischen Anweisung zum Schön- und Geschwindschreiben (1793) stellt den praktischen Teil dar. In dieser stellt er eine Schriftfamilie aus Fraktur, Kanzlei und Kurrent vor; mit seiner konstruktiven Herangehensweise wollte er die Schönheit von Schrift mathematisch festhalten und dabei die Schreibkunst auf eine wissenschaftliche Ebene heben.

Roßberg schreibt in seiner Systematischen Anweisung, Band 1:

Und ohne gewisse festbestimmte Regeln kann keine Schrift richtig construiert und geschrieben werden. Die Theorie muß auf unumstößlichen Gründen beruhen. Keine Gründe aber sind unumstößlich, als die mathematischen, […]

Nachdem ich meine Diplomarbeit nun bestanden habe, konnte ich endlich einen Wikipedia-Eintrag über Roßberg verfassen.

Im Jahre 2006 habe ich übrigens schon einmal einen Wikipedia-Artikel verfasst, damals über das Thema Ambientierung. Im Studium in Kunstgeschichte habe ich ein Referat darüber gehalten und anschließend Auszüge daraus öffentlich geteilt.

Most popular

Most discussed